+49(0)571 882 86     info@mr-biketours.de

Einreisebestimmungen Kanada 🇨🇦

Aktuelle Einreisebestimmungen fĂĽr Kanada

Kurzinfo: Vollständige Impfung + Registireung über ArriveCAN

+ eTA-Genehmigung

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Besondere Einreisebestimmungen aufgrund der Coronapandemie

Ausländer dĂĽrfen quarantänefrei zu touristischen Zwecken einreisen, wenn sie die Voraussetzungen fĂĽr die “Fully vaccinated traveller exemption” erfĂĽllen. Diese sind:

1. Impfung

Vollständige Impfung mit BioNTech, Moderna, AstraZeneca oder Johnson&Johnson, Kreuzimpfungen werden anerkannt. Nach der Gabe der letzten Dosis bis zur Einreise mĂĽssen mindestens volle 14 Tage verstrichen sein. Nachweis in englischer oder französischer Sprache, ansonsten zertifizierte Ăśbersetzung erforderlich. Der Nachweis muss ĂĽber “ArriveCAN” hochgeladen werden.

2. Registrierung ĂĽber ArriveCAN

FrĂĽhestens 72 Stunden vor der Abreise: Registrierung ĂĽber “ArriveCAN” (App oder Online). Hochladen des Impf- und Testzertifikats. Die generierte Bestätigung ist beim Boarding und bei der Einreise vorzuweisen.

3. Elektronische Einreisegenehmigung eTA

Wer mit dem Flugzeug nach Kanada einreist, muss zudem eine elektronische Reisegenehmigung ETA beantragen. Diese kostet 7 CAD und muss fĂĽr jede Person einzeln durchgefĂĽhrt werden. FĂĽr die Bezahlung ist eine Kreditkarte erforderlich.

4. Stichprobenartige Tests am Ankunftsflughafen

Die kanadischen Behörden können bei der Einreise stichprobenartig und nach eigenem Ermessen für ausgewählte Personen einen PCR-Test veranlassen. Bereits bei der Registrierung über die ArriveCAN App muss man angeben, wo man für den Fall, dass der eventuell angeordnete zusätzliche Test positiv sein sollte, die dann erforderliche 14-tägige Quarantäne verbringen will.

Quelle: adac.de / Stand: 17.05.2022

Auswärtiges Amt - Aktuelle Einreisebestimmungen, Reise- und Sicherheitshinweise
Motorradkatalog

Motorradreisen Katalog

Jetzt online blättern oder bestellen!

Online blätternBestellen
eTA-Genehmigung beantragen

eTA-Genehmigung

Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger zur Zeit einen regulären maschinenlesbaren roten Reisepass, der über die Aufenthaltsdauer hinaus noch mindestens 6 Monate gültig sein muss.
Deutsche Staatsangehörige, die aus geschäftlichen oder privaten Gründen vorübergehend nach Kanada reisen, müssen vor Reiseantritt per Flugzeug eine eTA-Genehmigung beantragen.
Die Beantragung erfolgt ausschlieĂźlich online und kostet zur Zeit CAD$ 7,- p. P. (muss per Kreditkarte bezahlt werden). Eine gĂĽltige E-Mail Adresse ist notwendig.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Eine erteilte eTA-Reisegenehmigung

  • benötigt jeder Reisende ohne Visum, unabhängig vom Alter;
  • benötigt jeder Reisende, der per Flugzeug nach Kanada einreisen möchte;
  • sollte spätestens 14 Tage vor Abflug beantragt werden;
  • ist bis zu fĂĽnf Jahre oder bis zum Ablauf des Passes gĂĽltig, je nachdem, was frĂĽher eintritt;
  • ist fĂĽr mehrere Einreisen (jeweils bis zu sechs Monaten) nach Kanada gĂĽltig.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Halten Sie bei Ihrer Einreise folgende Einreisepapiere bereit:

  • Reisepass (rot, maschinenlesbar)
  • genehmigten eTA-Antrag
  • Zollerklärung (erhalten Sie im Flugzeug)
  • Flugplan mit Ihren FlugzeitenAlle Angaben ohne Gewähr.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Weitere Hinweise zum AusfĂĽllen des eTA’s

  • Bitte tragen Sie Ihre Namen exakt wie im Reisepass angegeben ein
  • Bitte fĂĽllen Sie nur Pflichtfelder aus
  • Bitte schreiben Sie Umlaute aus (ue, ae, ss)
  • Die Einreise erfolgt nicht im Zuge eines Transits
  • In Passnummern gibt es kein A, E, I, O, U, B, D, Q, S
  • Bitte beantragen Sie ein individuelles eTA, kein Gruppen eTA
  • Wenn Ihr eTA nicht sofort bestätigt wird rufen Sie sich 2 bis 3 Tage später bitte noch einmal selbstständig den Bearbeitungsstand ab. Sie werden nicht automatisch darauf hingewiesen ob die Genehmigung erteilt wurde
  • Die Antragstellung und Zahlung der GebĂĽhr kann immer nur fĂĽr eine Person gleichzeitig vorgenommen werden
  • Stellen Sie bitte sicher, dass Sie Ihre Quittung sofort ausdrucken. Der Ausdruck zu einem späteren Zeitpunkt ist nicht möglich. Auch eine Kopie kann dann nicht mehr ausgestellt werden

Laden Sie die eTA Hilfe (PDF, 2.08 MB) in deutscher Sprache herunter.

ArriveCAN - App oder Onlineformular

FrĂĽhestens 72 Stunden vor der Abreise: Registrierung ĂĽber “ArriveCAN” (App oder Online). Hochladen des Impf- und Testzertifikats. Die generierte Bestätigung ist beim Boarding und bei der Einreise vorzuweisen.

 

Alle Reisenden – mit wenigen Ausnahmen – mĂĽssen vor Einreise nach Kanada die ArriveCAN-App auf ihr Handy herunterladen oder die Webversion ausfĂĽllen > “ArriveCAN“. Wenn Sie Ihre Daten nicht in der App oder auf der Website der kanadischen Behörden eintragen, kann Ihnen die Einreise nach Kanada untersagt werden. Nachdem Sie Ihre Daten in der ArriveCAN-App eingegeben haben, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Sie mĂĽssen Ihrer Fluggesellschaft oder den kanadischen Grenzschutzbehörden entweder eine digitale Version dieser Bestätigung (ĂĽber die App, die E-Mail oder als Screenshot) oder eine gedruckte Version vorlegen.

Daten, die Sie eintragen mĂĽssen:

Kontakt- und Reisedaten

Sowohl Ihre eigenen Kontaktdaten als auch die der mitreisenden Personen mĂĽssen eingetragen werden. DarĂĽber hinaus mĂĽssen Sie einige Angaben zu Ihrer Reise machen, z. B. den Grund Ihrer Reise, das Datum und die Uhrzeit der Ankunft. Wenn Sie nach Kanada fliegen, geben Sie Ihre Flugnummer, den Namen des Flughafens und der Fluggesellschaft ein. Wenn Sie auf dem Land- oder Wasserweg einreisen, geben Sie den Namen des GrenzĂĽbergangs oder Hafens an.

Impf- und Testnachweis

In der ArriveCAN-App geben Sie Ihre Impfdaten und Ihren Impfnachweis ein, wenn Sie die Ausnahmeregelung für vollständig geimpfte Reisende („fully vaccinated exemption“) in Anspruch nehmen möchten. Sie können auch die Ergebnisse des Coronatests hochladen, den Sie vor Ihrer Ankunft in Kanada durchgeführt haben. Darüber hinaus müssen Sie Angaben zu den Ländern machen, die Sie in den 14 Tagen vor Ihrer Ankunft in Kanada besucht haben. Länder, in denen Sie nur eine Zwischenlandung gemacht haben, müssen nicht angegeben werden.

Quarantäneplan

Außerdem werden Ihnen einige Fragen zu Ihrem Quarantäneplan gestellt. Sie werden zum Beispiel gefragt, ob Sie eine Unterkunft haben, in der Sie 14 Tage oder länger in Quarantäne gehen können, und ob Sie hier jeden Kontakt mit anderen Personen, die nicht mit Ihnen gereist sind, vermeiden können. Sie sollten auch angeben, ob Sie Zugang zu den notwendigen Lebensmitteln, Wasser und Medikamenten haben werden, ohne dafür Ihre Unterkunft zu verlassen und ob sich an diesem Ort Menschen aufhalten, für die ein erhöhtes Risiko einer schweren Erkrankung mit Covid-19 besteht. Dazu gehören Menschen über 65 Jahre, die nicht vollständig geimpft sind, Menschen, die gesundheitliche Probleme oder ein geschwächtes Immunsystem haben. Sie sollten auch angeben, ob Personen anwesend sind, die in einer Einrichtung arbeiten, in der sich Personen mit einem erhöhten Risiko auf Covid-19 aufhalten.

Änderungen in Ihren Reiseplänen mitteilen:

Vor Ihrer Einreise nach Kanada

Wenn sich Ihre Reisepläne vor der Einreise nach Kanada ändern und die Informationen, die Sie in der ArriveCAN-App angegeben haben, nicht mehr korrekt sind, müssen Sie einen neuen Antrag stellen. ArriveCAN wird in diesem Fall Ihre vorherigen Informationen löschen.