+49(0)571 882 86     info@mr-biketours.de

Motorradreise USA – California Dream | SONDERREISE

Motorradreise USA – California Dream | SONDERREISE

Termin:
19.09.2022 - 01.10.2022

Genießen Sie die grandiosen und unendlich erscheinenden Landschaften im Westen der USA. Naturwunder, indianische Kultur, pazifische Strände und die Glitzerwelt der großen Städte wechseln sich ab. Sie starten an den Surfstränden von Los Angeles und cruisen entlang der Küste. Die beeindruckenden Landschaften der Nationalparks wie Kings Canyon, Sequoia oder Yosemite werden Sie in ihren Bann ziehen. Erleben Sie die historische Goldgräberroute, den Highway 120, im Sattel eines Motorrades. Anschließend geht es mit Ihren Bikes weiter in Richtung des Pazifischen Ozeans, entlang der San Francisco Bay fahren Sie über die Golden Gate Bridge, bevor Sie eine der schönsten Städte der Welt – San Francisco – erreichen. Entlang des legendären Pacific Coast Highway No. 1, der sicherlich einer der Höhepunkte dieser Motorradreise ist, geht es wieder in Richtung Süden vorbei an den schönen Küstenstädten Carmel-by-the-sea, Monterey und Santa Maria zu Ihrem Ausgangspunkt der Reise – Los Angeles.

Voraussichtlicher Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise nach Los Angeles
Flug nach Los Angeles. Nach Erledigung der Zoll- und Einreiseformalitäten erfolgen der Transfer zum Hotel und der Bezug der Hotelzimmer. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag: Los Angeles
Den heutigen Vormittag können Sie nach Ihren eigenen Wünschen gestalten oder nehmen Sie an einer halbtägigen Stadtrundfahrt (fakultativ) teil. Am Nachmittag erfolgt der Transfer zum Motorradvermieter. Sie bekommen eine Einweisung an dem jeweiligen Modell. Bei der Rückfahrt zum Hotel können Sie sich schon ein wenig an die neuen Motorräder gewöhnen. Gestalten Sie den Rest des Tages nach Ihren eigenen Vorstellungen.

3. Tag: Los Angeles – Bakersfield | ca. 330 km
Die heutige Tour führt Sie in Richtung Santa Monica auf den Highway No. 1. Anschließend fahren Sie über den Topanga Canyon und Los Padres National Forest nach Bakersfield, dem landwirtschaftlichen Zentrum Kaliforniens. Neben Ihrem Hotel finden Sie ein Country-Restaurant, welches Live-Musik und hervorragende Steaks bietet.

4. Tag: Bakersfield – Sequoia N.P. – Kings Canyon – Fresno | ca. 340 km
Sie verlassen Bakersfield in Richtung Visalia und durchqueren auf der Route zum Kings Canyon Nationalpark den Sequoia Nationalpark am Rande der Sierra Nevada. Hier wachsen die größten und beeindruckendsten Bäume der Welt. Beide Nationalparks gehören zu den landschaftlichen und fahrerischen Höhepunkten Ihrer Reise. Riesige Berge, tiefe Canyons und hohe Bäume bilden hier die unterschiedlichsten Lebensräume für Tiere und Pflanzen.

5. Tag: Fresno – Tagestour Yosemite National Park | ca. 250 km
Die heutige Tagestour führt Sie von Fresno aus in die einzigartige Berglandschaft des Yosemite Nationalparks. Der Park ist einer der schönsten Plätze Amerikas, mit tosenden Wasserfällen, grandiosen, fast senkrecht aufragenden Granitwänden, rundgeschliffenen Felsdomen und Mammutbaumwäldern. Die kurvenreiche Strecke führt Sie zum Glacier-Point, dem faszinierendsten Aussichtspunkt dieses Parks. Übernachtung in Fresno.

6. Tag: Fresno – Oakdale | ca. 300 km
Am Rand des Yosemite Nationalparks und des Stanislaus Nationalparks fahren Sie entlang des historischen Highway 120 nach Oakdale. Der Routenverlauf führt über eine landschaftlich sehr beeindruckende und kurvenreiche Motorradstrecke.

7. Tag: Oakdale – San Francisco | CA. 320 km
Über das landwirtschaftliche Zentrum, der Provinzstadt Modesto, führt Sie die heutige Tour auf landschaftlich schönen Straßen entlang der weltberühmten Pacific Coast Highway No. 1. Es geht weiter über die Golden Gate Bridge in eine der wohl schönsten Städte der Welt – San Francisco.

8. Tag: San Francisco
Entdecken Sie die Stadt auf eigene Faust. Zu Fuß oder mit der Cable Car, die auf verschiedenen Routen zwischen Union Square und Fisherman’s Wharf immer noch ihren Dienst versieht. Die europäischste aller amerikanischen Städte begeistert und fasziniert Besucher aus aller Welt. Sie haben die Möglichkeit an einer halbtägigen Stadtrundfahrt (fakultativ) teilzunehmen.

9. Tag: San Francisco – Highway No. 1 – Monterey/Carmel-by-the-Sea | ca. 210 km
Auf dem legendären Highway No. 1, für uns die schönste Straße der Welt, geht es in Richtung Süden bis Monterey. Besichtigung des hübschen Städtchens mit dem Fisherman’s Wharf und der durch John Steinbecks Roman berühmt gewordenen Cannery Row, an der die Gebäude der alten Konservenfabrik zu sehen sind. Anschließend geht die Fahrt weiter über Pacific Grove nach Carmel-by-the-Sea, dem gemütlichen Küstenort mit seinen kleinen Geschäften und einem herrlichen, weißen Sandstrand.

10 Tag: Monterey/Carmel by-the-sea – Santa Maria | ca. 290 km
Der Pacific Coast Highway No. 1 führt Sie weiter Richtung Big Sur mit seinen Felsen, Klippen und Wäldern. Keine andere Straße Amerikas ist wegen ihrer Geschichte und Schönheit so berühmt. Am aufregendsten ist sie zwischen Monterey und der Morro Bay. Immer wieder bieten sich fantastische Ausblicke auf Seeelefanten-Kolonien und den Pazifischen Ozean.

11. Tag: Santa Maria – Los Angeles | ca. 300 km
Ihre Tagesroute führt Sie durch das landschaftlich schöne Weinanbaugebiet von Santa Maria bis Santa Barbara. In Santa Barbara legen Sie einen Stopp am Stearns Wharf ein, dem Mittelpunkt des kilometerlangen und von Palmen gesäumten Sandstrandes. Genießen Sie die Fahrt entlang des Strandes von Malibu Beach und Santa Monica nach Los Angeles. Auf dem Weg machen Sie einen Stopp an einem der bekanntesten Biker-Treffpunkte dieser Region – Neptun’s Net. Am späten Nachmittag erreichen Sie Los Angeles, hier erfolgt die Rückgabe der Bikes an den Vermieter.

12. Tag: Los Angeles – Rückflug
Im Laufe des Tages erfolgt Ihr Rückflug nach Deutschland. Falls Ihnen noch genügend Zeit bis zum Flughafentransfer bleibt, empfehlen wir Ihnen, den berühmten Venice Beach zu besuchen. Am bekanntesten Strand L.A.’s begegnet man nicht nur exzentrischen Zeitgenossen, er ist auch Schauplatz für Muskelmänner und Bikini-Schönheiten. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

13. Tag: Ankunft in Deutschland

Leistungen

• Gruppenflug ab/bis Frankfurt (Economy Class, evtl. Umsteigeverbindung) nach Las Vegas
• Professioneller, deutschsprachiger Tourguide während der Rundreise
• Gruppentransfers vor Ort (Flughafen – Hotel – Flughafen)
• Übernachtung in Hotels/Motels der guten Mittelklasse (Landeskategorie)
• Parkplatzgebühren der Hotels
• Transfers Hotel – Vermieter – Hotel
• Harley-Davidson® Mietmotorrad* (Kategorie A)
• unbegrenzte Freimeilen
• Helme für Fahrer und Beifahrer, Satteltaschen und Sicherheitsschlösser
• VIP Check-In bei EagleRider
• Gepäcktransport im Begleitfahrzeug (1 Gepäckstück max. 23 kg pro Person)
• Getränkeservice an den Fahrtagen (gekühlte Getränke zum Selbstkostenpreis)
• Ausführliche Reiseunterlagen und Kartenmaterial
• Zusatz-Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von 1 Million Euro
• Flugsicherheitskosten und Steuern

Nicht eingeschlossen:
• Einreisegenehmigung USA (ESTA), z. Zt. US$ 14,-
• Evtl. VIP-/VIP-ZERO-Versicherung für das Mietmotorrad, ca. US$ 25,- o. US$ 35,- pro Fahrtag (zur Reduzierung oder ohne Selbstbeteiligung im Schadensfall, nur vor Ort beim Vermieter abschließbar)
• Ausgaben des persönlichen Bedarfs (Verpflegung, Benzin, Eintrittsgelder, Trinkgelder…)

 

Zur Beachtung: Die Einreise in die USA ist nur für vollständig gegen Covid-19 geimpfte und zusätzlich getestete (PCR- oder Antigentest) Personen möglich (Stand 20.09.2021, Änderungen vorbehalten).

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Für detailliertere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

Du hast Fragen?

Du hast Fragen zur Reise und Buchung oder bist dir unsicher, ob diese Tour die richtige für dich ist? Dann ruf uns am besten unter +49(0)571 882 86 an!

Wir beraten dich gern und finden die passende Tour für dich!

Unser Team
Thomas Welter